SUCHE


19:30-21:30 • stündlich

Schauspiel „Kols letzter Aufruf“

Stuttgartnacht - Theater am Olgaeck_Kols letzter Anruf

Ein Korruptionsskandal mit fatalen Folgen. Lebensbedrohende Nebenwirkungen eines Medikaments von Pharmaindustrie vertuscht!

In diesem preisgekrönten Stück werden auf spannende, witzige und äußerst intelligente Art die großen Fragen nach Recht und Menschsein dargestellt, fokussiert auf die schillernde Figur des Rechtsanwalt Miki Kol. Der israelische Autor Joshua Sobol hat mit dem Koll Porträt ein raffiniertes Solo geschrieben, das gar keines ist. Indem er die Aktionen seines ständig vom eigenen Zorn überspülten Maulhelden an die hektisch wechselnden Telefon-Partner koppelt, entsteht für den Zuschauer allein aus der Art des Gesprächs eine Galerie holzgeschnitzter Charakterköpfe. Man hört gebannt zu und glaubt, die unsichtbare Figur am anderen Ende der Leitung zu durchschauen. (20 Min.)

Schauspiel: Stefan Vitelariu

Produktion: Theater am Olgaeck

ORT

Theater am Olgaeck


Stuttgartnacht - Theater am Olgaeck_Asfalt Strings Charlottenstr. 44
Stuttgart /Mitte

PROGRAMM