SUCHE


19:00-22:00

Experimentierfeld Österreichischer Platz

Stuttgartnacht - Stadtluecken

Endlich ist es soweit — seit dem 27. Juli 2018 ist der Österreichische Platz öffentlich! Lange wurde der Raum unter der Paulinenbrücke als Parkplatz genutzt. Bis Ende 2019 ist nun angrenzend an die Tübinger Straße ein Teil der Fläche frei zugänglich, und wird zu einem Experimentierfeld für städtisches Zusammenleben. Während der stuttgartnacht gastiert das Tinyhouse aVOID von Leonardo di Chiara (Tiny House University Berlin) auf dem Österreichischen Platz. Passend zur übergeordneten Frage „Wie wollen wir zukünftig in unserer Stadt gemeinsam leben?“  dient es als Plattform für einen kritischen Diskurs zum kontroversen Thema Stadt und Wohnraum – und zum geselligen Beisammensein auf dem wahrscheinlich größten überdachten öffentlichen Platz der Stadt.

Zur stuttgartnacht 2018 begrüßen die Stadtlücken e.V. mit dem Veranstalterkollektiv Waldtraut Lichter besondere Gäste unter der Paulinenbrücke. Die Mitglieder sind über ihre jeweiligen Einzelprojekte AromAt, Contain’t, Liebe&Bier, Tunnelblick und ritual digital in der kreativen Stuttgarter Veranstalterszene bereits gut bekannt. Musikalisch erwartet uns eine vielfältige Mischung aus elektronischen Downbeat-, Ethno und Slow Movement Klängen. Für die passende Atmosphäre sorgt eine liebevoll von Hand gebaute Bühneninstallation im hinteren Teil der Brücke. Es verspricht, ein bunter und stimmungsvoller Abend zu werden!

Das Programm findet man auch unter www.oe-platz.de und auf Facebook https://www.facebook.com/OesterreichischerPlatz/  

ORT

Stadtlücken @ Österreichischer Platz


Stuttgartnacht - Stadtluecken1 Österreichischer Platz
Stuttgart /Süd

PROGRAMM